Darauf haben Sie gewartet. Mit railshosting.de haben Sie einen unschlagbar günstigen Ruby on Rails Partner an Ihrer Seite. Basierend auf einer langjährigen Erfahrung im Rails-Hosting Bereich und dem Einsatz namhafter Hardwarekomponenten bieten wir Ihnen eine solide und sichere Grundlage für die Unterbringung Ihrer Projekte im Internet. Als einer der ersten Webhosting Provider für Ruby on Rails in Deutschland (März 2006) garantieren wir Ihnen hohe Zuverlässigkeit und vollste Zufriedenheit. Unser Rails-Konfiguration Prinzip ist einfach und sicher. RubyGems Wir stellen Ihnen einen unpriviligierten SSH-Zugang mit vielen nützlichen Programmen zur Verfügung, die Ihnen das Arbeiten erleichern. Nutzen Sie den beliebten Application Server mod_rails um die Konfiguration sowie das deployment Ihrer Ruby on Rails Anwendungen erheblich zu erleichtern.


Wir stellen Ihnen RubyGems, den Paketmanager von Ruby, zur Verfügung. Nutzen Sie RubyGems um im Handumdrehen und ohne Konfigurationsaufwand eigenständig RubyGems zu installieren. Mit an Board sind natürlich auch allseits beliebte Programme wie die Versionsverwaltung Subversion und Git. Mittels Capistrano wird das deployment Ihrer Anwendungen zum Kinderspiel. Neben Ruby on Rails stehen Ihnen außerdem die Scriptsprachen PHP, Python und Perl zu Verfügung. Optional zu allen Webhosting Paketen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre sensiblen Daten mit Hilfe eines SSL-Zertifikates aus dem Hause GeoTrust zu schützen. Machen Sie sich doch am Besten selbst ein Bild. Da wir großen Wert auf Transparenz legen finden Sie bei uns keine Haken und keine verwirrenden Bedingungen im Kleingedruckten. Wir bieten Ihnen sogar eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.


neu Ruby on Rails 4.2

Wir bieten Ihnen ab sofort Rails 3.2 in allen Webhosting-Paketen ab webRails.SH M.
Es erwarten Sie Highlights wie Active Job, Asynchronous mails, Adequate Record, eine Web Console und Foreign key support



Unsere Rails-Hosting-Pakete im Überblick

Pakete webRails.SH S

Button_order
webRails.SH M

Button_order
webRails.SH L

Button_order
webRails.SH X

Button_order
Domains
Multidomainfähig Check Check Check Check
Domain-Aliases Check Check Check Check
Subdomains Check Check Check Check
Domainregeln Check Check Check Check
Umlaut-Domains (IDN) Check Check Check Check
E-Mail
Postfächer IMAP/POP3
Postfächer Speicherplatz 3 GB 5 GB 9 GB 14 GB
E-Mail Adressen
Webmail Check Check Check Check
Features
Web-Speicherplatz 512 MB 1024 MB 2048 MB 4096 MB
Datentransfer inklusive1 inklusive1 inklusive1 inklusive1
FTP Check Check Check Check
WebFTP Check Check Check Check
PHP 5.6 Check Check Check Check
Ruby (rbenv) Check Check Check Check
neu Ruby 2.1 Check Check Check Check
Ruby on Rails 1.x, 2.x Stop Stop Check Check
Ruby on Rails 3.x, 4.x Stop Stop Check Check
Perl 5.8 Check Check Check Check
Python 2.7 Check Check Check Check
Subversion 1.8 Stop Stop Check Check
Git 2.1 Stop Stop Check Check
Capistrano Stop Stop Check Check
Cronjobs optional optional optional optional
MySQL-Version 5 5 5 5
MySQL-Datenbanken 3 6 10 20
PostgreSQL-Version 9.1 9.1 9.1 9.1
PostgreSQL-Datenbanken (beta) 1 1 1 1
MySQL-Verwaltung phpMyAdmin phpMyAdmin phpMyAdmin phpMyAdmin
Zugriffsstatistiken AWStats AWStats AWStats AWStats
Betriebssystem Debian Debian Debian Debian
SSH-Zugang Stop Stop Check Check
Eigene IP-Adresse optional optional optional optional
Application Server
Passenger (mod_rails) Stop Stop Check Check
FastCGI Stop Stop Check Check
Sicherheit
Backup-Funktion optional optional optional optional
Spamschutz Check Check Check Check
Virenschutz Check Check Check Check
SSL-Zertifikat optional optional optional optional
Zugriff auf Logfiles Check Check Check Check
Kosten
Vertragslaufzeit keine2 keine2 keine2 keine2
Vertragslaufzeit (Einrichtung entfällt) 6 Monate 3 Monate 1 Monat 1 Monat
Abrechnungszeitraum 1,3,6,12 Monate 1,3,6,12 Monate 1,3,6,12 Monate 1,3,6,12 Monate
Einrichtung € 9,00 € 9,00 € 0,00 € 0,00
monatlich ab € 5,00 € 9,00 € 14,00 € 23,00
  Button_order Button_order Button_order Button_order


Was bedeutet eigentlich...?


Domains

Multidomainfähig

Die Multidomain-Funktion erlaubt es Ihnen, beliebig viele Domains in Ihrem Webhosting-Account zu nutzen. Dabei können Sie das Ziel-Verzeichnis Ihrer Domain (Domain-Root) in unserer Verwaltungssoftware (siehe Domainregeln) für jede Domain beliebig anpassen. Wir empfehlen Ihnen der Übersichtlichkeit halber für jede Domain ein Verzeichnis anzulegen welches den Namen der jeweiligen Domain trägt. zurück

Domain-Aliases

Domain-Aliases können wir für Sie anlegen wenn Sie bereits Domains besitzen, welche bei Sie einem anderen Provider registriert haben, diese aber weiterhin selbst verwalten möchten. Durch das Hinzuschalten Ihrer Domains zu Ihrem Webhosting-Account können Sie Ihre Domain ohne Abstriche machen zu müssen in ihrem Paket nutzen. Alles was Sie benötigen ist Zugriff auf die Nameserver Ihrer Domain. Leider können wir Ihnen bei Problem mit Domains, die nicht über uns registriert wurden, keinen Support anbieten. Dieser Service ist kostenlos für Sie. zurück

Subdomains

Um die Frage zu klären, was Subdomains sind, beschäftigen wir uns zunächst einmal mit der Frage, was Domains überhaupt sind und wo sie sich im DNS (Domain Name System) wieder finden. Als Vergleich bietet sich hier das Dateisystem eines Computers an. Das Wurzel-Verzeichnis (Root) eines Unix Dateisystems, welches durch einen Administrator verwaltet wird, finden wir im DNS wieder. Hier wird es durch die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verwaltet. Den Organisationen ist es nun möglich, Ihre Domains in Subdomains aufzuteilen und dessen Verantwortung wiederum anderen Organisationen, Firmen oder Privatanwendern zu überlassen.

So hat die Denic beispielsweise die Verantwortung für die TLD 'de' und übergibt domainCAMP die Autorität über die Second Level Domain (SLD) 'domaincamp' (domaincamp.de). Alle weiteren Subdomains dieser SLD unterliegen nun unserer Kontrolle und wir können weitere Subdomains anlegen (www.domaincamp.de, mysql.domaincamp.de usw.). Wir bieten Ihnen mit unseren Produkten die Möglichkeit, eigenständig Subdomains anzulegen. So ist es ohne weiteres möglich, von Ihrer Domain 'muster.de' die Subdomains 'sub1.muster.de', 'sub2.muster.de' etc. anzulegen. zurück

Domainregeln

Mit Hilfe der Domainregeln bestimmen Sie die Ziele Ihrer Domains und Subdomains. Sie können das Ziel der Domain in einen bestimmten Ordner umlenken in dem sich z.B. eine index.html Datei befindet oder an eine andere Domain weiterleiten, indem Sie einen Uniform Resource Locator (URL) als Ziel angeben, (z.B. 'http://www.muster.de'). zurück

Umlaut-Domains (IDN)

Als International Domain Name (IDN) oder auch Umlaut-Domain, bezeichnet man Domainnamen die eine Reihe von Sonderzeichen haben dürfen. zurück
E-Mail

Postfächer IMAP/POP3

Durch das Internet Message Access Protocol (IMAP) ermöglichen wir Ihnen permaneten Zugriff auf Ihre Emails, egal ob Sie nun auf der Arbeit sind, Unterwegs oder zu Hause. Im Gegensatz zu dem Post Office Protocol Version 3 (POP3) verbleiben Ihre Emails, sobald Sie sie Abgerufen haben, auf unseren Mailservern und können jederzeit von anderen Standorten abgerufen werden. Dabei bestimmen Sie was genau zutun ist, vielleicht möchten Sie einfach nur die Betreffzeilen Ihrer Emails lesen um dann zu entscheiden, welche Emails Sie grade benötigen. zurück

Postfächer Speicherplatz (GB)

Den zur Verfügung stehenden Speicherplatz Ihrer Postfächer können Sie in beliebigen Dimensionen anhand von so genannten Mailquotas auf beliebig viele Postfächer verteilen. Die Maßeinheit wird in GigaByte (GB) angegeben. zurück

E-Mail Adressen

Durch Ihrer Emailadressen sind Sie weltweit erreichbar. Mit dem Erwerb einer Domain und eines unserer Hostingpakete ist es Ihnen möglich, eigene Emailadressen zu definieren (wunschname@wunschdomain.de). Durch die so genannten Autoresponder verschicken Sie völlig automatisch vordefinierte Emails an die Absender, die Ihnen auf eine bestimmte Emailadresse eine Nachricht zukommen lassen. zurück

Webmail

Über unseren Webmailzugang haben Sie die Möglichkeit, Ihre Emails ohne zusätzliche Software direkt Online zu lesen, zu bearbeiten oder zu verschicken. Ebenso lassen sich hier Antispam-Regeln definieren die Sie vor ungewollten und störenden Spam-Emails schützen. Ein- und ausgehende Emails werden durch unseren serverseitigen Virenscanner zuverlässig auf Viren überprüft so dass Sie stets bestens beschützt sind. zurück
Features

Web-Speicherplatz (MB)

Der Web-Speicherplatz ist Ihre Festplatte im Internet. Hier können Sie all Ihre Daten und Webseiten speichern. Für das Hochladen Ihrer Dateien empfehlen wir Ihnen das Programm Filezilla im Zusammenspiel mit dem SFTP-Übertragungsprotokoll. Die Maßeinheit wird in MegaByte (MB) angegeben. zurück

Datentransfer

Je nach Art und Umfang Ihres Webauftrittes benötigen Sie ein gewisses Aufkommen an Datentransfer, welcher sich aus FTP, HTTP und E-Mail zusammensetzt. In Ihrer Verwaltungsoberfläche können Sie jederzeit Ihren aktuellen Verbrauch einsehen. Jeglicher Datentransfer ist grundsätzlich inklusive, so dass Sie nicht die Möglichkeit haben, aufgrund eines erhöhten Datentransferaufkommes in eine Kostenfalle zu tappen. Wir behalten uns allerdings vor, die zur Verfügung stehende Bandbreite bei Missbrauch zu drosseln. zurück

FTP

Im Gegensatz zu dem herkömmlichen File Transport Protokoll (FTP), bei welchem Passwörter und Daten unverschlüsselt über das Netzwerk transportiert werden (Verbindungen dieser Art sind äußerst zweifelhaft und sollte vermieden werden!), bieten wir unseren Kunden sichere FTP Zugänge (SFTP). Hier werden Ihre Passwörter und Daten verschlüsselt über das Netzwerk übertragen, sensible Daten können daher nur schwer von Dritten eingesehen werden. Für die Kommunikation mit unseren SFTP-Servern empfehlen wir das Open Source FTP-Programm Filezilla, welches kostenlos für die Betriebssysteme Windows (XP, Vista), Mac und Linux erhältlich ist. zurück

WebFTP

Mittels WebFTP sind Sie in der Lage, aus einem WebInterface heraus Ihre Internet Seiten zu bearbeiten und neue Dateien hochzuladen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sich an Orten befinden, an denen keine FTP-Software zu Verfügung steht oder die Nutzung von FTP, beispielsweise durch eine Firewall, verhindert wird. zurück

PHP 5.6

PHP: Hypertext Preprocessor, ist eine weltweit sehr verbreitete Scriptsprache, die in Ihrer Syntax sehr an C/C++ erinnert. Sie wird vorwiegend benutzt um dynamische Inhalte in HTML einzufügen. Diese serverseitige Scriptsprache verfügt über mächtige Funktion die unter anderem auch das Zusammenspiel mit MySQL-Datenbanken ermöglichen. Eine ausgezeichnete Dokumentation dieser Open Source Skriptsprache macht dieses Projekt zu einem Muss für jeden begeisterten Webprogrammierer. zurück

Ruby (rbenv)

Bestimmen und verwalten Sie Ihre Ruby-Version eigenständig zurück

neu Ruby 2.1

Die im Jahre 1995 vom Japaner Yukihiro “matz” Matsumoto veröffentliche objektorientierte Programmiersprache Ruby gewann im Jahre 2003 durch die Veröffentlichung den Webapplikation-Frameworks Ruby on Rails immense an Bedeutung. Näheres entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage unter www.ruby-lang.org zurück

Ruby on Rails (1.x, 2.x)

Das revolutionäre, auf der Model View Controller Architektur basierende Web Applikation Framework Ruby on Rails, kurz Rails, wurde im Jahre 2003 von David Heinemeier Hansson erschaffen und wird seitdem von einem, aus mehr als 1400 Teilnehmern bestehenden, Team fortlaufend weiterentwickelt. Ruby on Rails folgt dem DRY-Prinzip (Don't Repeat Yourself) und stellt Konventionen über Konfiguration (Convention over Configuration). Kurz nach der Veröffentlichung der Version 1.0 am 13. Dezember 2005 präsentierten wir am 20.03.2006 erstmalig Webhosting-Pakete mit Unterstützung für Ruby on Rails (siehe Veröffentlichung auf webhostlist.de).

Näheres zu Ruby on Rails entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage unter www.rubyonrails.org zurück

Ruby on Rails (3.x)

Das revolutionäre, auf der Model View Controller Architektur basierende Web Applikation Framework Ruby on Rails, kurz Rails, wurde im Jahre 2003 von David Heinemeier Hansson erschaffen und wird seitdem von einem, aus mehr als 1400 Teilnehmern bestehenden, Team fortlaufend weiterentwickelt. Ruby on Rails folgt dem DRY-Prinzip (Don't Repeat Yourself) und stellt Konventionen über Konfiguration (Convention over Configuration). Kurz nach der Veröffentlichung der Version 1.0 am 13. Dezember 2005 präsentierten wir am 20.03.2006 erstmalig Webhosting-Pakete mit Unterstützung für Ruby on Rails (siehe Veröffentlichung auf webhostlist.de).

Näheres zu Ruby on Rails entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage unter www.rubyonrails.org zurück

Perl 5.20

Practical Extraction and Report Language ist eine plattformunabhängige Open Source Scriptsprache, welche sich durch viele frei verfügbare Scripte einer großen Beliebtheit erfreut, auch wenn PHP für diese Art der serverseitigen Scriptprogrammierung populärer geworden ist. Man findet Perl häufig in Verbindung mit dem Common Gateway Interface (CGI). zurück

Python 2.4

Python ist eine objektorientierte, serverseitige Programmiersprache welche neben einem modularen Aufbau auch Klassen und dynamische Datentypen mit sich bringt. Sie wird häufig mit anderen Programmiersprachen wie Perl oder Java verglichen. Python kombiniert einen mächtigen Funktionsumfang mit einer klar strukturierten und übersichtlich gehaltenen Syntax und ist nahezu Plattformunabhängig zurück

Subversion

Subversion (SVN) ist ein Versionskontrollsystem, welches aus freier Software besteht. Mit einem solchen System sind Sie in der Lage, Dateien und Verzeichnisse über einen längeren Zeitraum hinweg zu verwalten. Ihre Daten befinden sich hierbei in einem zentralen Speicher, dem Repository, welches alle Änderungen an den Daten aufzeichnet. So sind Sie jederzeit in der Lage, veraltete Daten wieder herzustellen oder sich Änderungen zwischen den verschiedenen Versionen anzeigen zu lassen.

Mithilfe von Subversion können viele Menschen weltweit an einem Projekt zusammenarbeiten. Es gilt weitläufig als der Nachfolger des weit verbreiteten Versionskontrollsystems Concurrent Versions System (CVS). Subversion wurde mit dem Ziel entwickelt, die Schwächen von CVS zu beseitigen und die Stärken beizubehalten. Da SVN eine ähnliche Syntax wie CVS aufweist, fällt der Wechsel leicht.

railhosting.de stellt Ihnen, neben dem lokalen Zugang via SSH, einen SVN-Server zur Verfügung, den Sie mittels svn+ssh ansprechen können. So haben Sie die Möglichkeit, über Netzwerkgrenzen hinweg, auf Ihr Repository zuzugreifen. Alles was Sie hierfür benötigen ist ein SVN-Client. zurück

Git

Das ebenfalls aus freier Software bestehende Versionskontrollsystem Git wurde ursprünglich von Linus Torvalds für die Verwaltung des Linux Kernels entwickelt und wuchs in den letzten Jahren zum Standard für die Verwaltung von Ruby on Rails Anwendungen heran. Einen wichtigen Unterschied zu traditionellen Versionskontrollsystemen stellt unter anderem die Dezentralität der Repositories dar. Bei Git besitzt jeder Benutzer ein eigenes Repository samt Versions history. Näheres entnehmen Sie bitte auch der offiziellen Homepage des Git-Projektes unter www.git-scm.com zurück

Projektmanagement

Trac ist eine webbasierte Projektmanagement und Bug-Tracking Software für Softwareentwickler, welche in Python programmiert und unter der abgeänderten BSD Lizenz (modified BSD License) veröffentlich wurde. Trac bietet ein eingebautes Wiki, eine Schnittstelle zu Subversion (Repository-Browser) sowie zahlreiche komfortabele Eigenschaften die stets dafür sorgen, dass man über den aktuellen Stand des Projektes auf dem Laufenden gehalten wird. Laubinger's domainCAMP stellt Ihnen Trac auf Python2.4 mittels FastCGI zur Verfügung. zurück

Capistrano

Das RubyGem Capistrano bietet Ihnen die Möglichkeit, dass deployment Ihrer Web-Anwendungen zu automatisieren. Ein geeignetes Capistrano recipe zum automatisierten deployment auf unsere Server finden Sie in unserem Tutorial-Bereich. zurück

Cronjobs

Mit Hilfe von Cronjobs sind Sie in der Lage in nahezu beliebigen Zeitabständen automatisiert Programme ausführen zu lassen. Auf Anfrage können wir Ihnen, je nach Verwendungszweck, kostenlos Cronjobs zur Verfügung stellen. zurück

MySQL-Datenbanken

MySQL ist das am weitesten verbreitete freie Datenbankmanagementsystem (kurz DBMS) der Welt. In der Version 5 stellen wir Ihnen neben dem herkömmlichen Tabellentyp MyISAM auch den Typ InnoDB zur Verfügung. Um mit unseren MySQL-Servern Verbindung aufnehmen zu können müssen Sie Ihre Anwendungen für localhost bzw. 127.0.0.1 konfigurieren. Externe Zugriffe von Ihrem Computer aus lassen sich über einen SSH-Tunnel realisieren. Hierbei wird eine verschlüsselte Verbindung mit dem Datenbankserver aufgebaut. Eine Anleitung zum Einrichten eines MySQL-SSH-Tunnels finden Sie im Tutorial Bereich. zurück

MySQL-Verwaltung

Mit der Webapplikation phpMyAdmin verwalten Sie Ihre MySQL-Datenbanken direkt über Ihren Internetbrowser. Dieses kostenlose Verwaltungstool steht jedem Kunden zur Verfügung, dessen Webpaket mindestens eine Datenbank enthält. Um die Verbindung mit diesem Programm herzustellen, müssen Sie lediglich Ihrer Serverdomain das Verzeichnis /phpMyAdmin anhängen (https://server1.railshosting/phpMyAdmin). Die Übertragung wird verschlüsselt, um ein ausspionieren Ihrer Daten zu verhindern. Authentifizieren können Sie sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort, welche Sie bei der Erstellung Ihrer Datenbank in der Verwaltungsoberfläche erhalten. zurück

Zugriffsstatistiken

Unsere Statistikmodule verschaffen Ihnen einen detaillierten Überblick für die Aktivitäten auf Ihren Domains. Eine grafische Darstellung in Form von Diagrammen, Uhrzeiten, Informationen über Browser u.v.m. - all das erstellt AWStats für Sie. zurück

Betriebssystem

Als Betriebssystem verwenden wir auf unseren Servern die Linux Distribution Debian in Zusammenspiel mit einem aktuellen Linux Kernel, welcher u.a. um die grsecurity Patches erweitert wurde. zurück

SSH-Zugang

Mit Hilfe von SSH (Secure Shell) sind Sie in der Lage, sich über eine sichere Verbindung eine Kommandozeile von unseren Servern auf Ihren lokalen Rechner holen zu können. Somit können Sie direkt auf dem Server arbeiten, als säßen Sie direkt davor. Viele nützliche Programme haben wir bereits für Sie vorinstalliert. Sollten Sie etwas vermissen, sprechen Sie uns einfach an, wir prüfen dann einfach, ob wir das Defizit ausgleichen können. zurück

Eigene IP-Adresse

Computer kommunizieren, im Gegensatz zu Menschen, vornehmlich mit Hilfe von Zahlen untereinander. Das Internet Protocol (IP) bildet die Grundlage des Internets. Anhand von IP-Adressen lassen sich Computer eindeutig identifizieren. Sie als Kunde teilen sich in der Regel eine IP-Adresse mit anderen Kunden. Eine persönliche IP-Adresse erhalten Sie automatisch von uns, sobald Sie entweder ein SSL-Zertifikat oder ein Reseller-Paket bei uns bestellen. zurück
Application Server

Passenger (mod_rails)

Phusion Passenger™ - auch bekannt als mod_rails bzw. mod_rack, macht die Verwendung von Ruby Applikationen zum Kinderspiel. mod_rails hält sich, wie auch Ruby on Rails, an das Don't-Reapet-Yourself-Prinzip. Wir empfehlen allen Kunden mod_rails zu verwenden. zurück

FastCGI

Mittels FastCGI lassen sich verschiedene Scriptsprachen, darunter Python, PHP und Ruby in den Webserver einbinden und verweilen, im Gegensatz zum herkömmlichen CGI, im Speicher, um für erneute Anfragen direkt zur Verfügung zu stehen. zurück
Sicherheit

Backup-Funktion

Durch regelmäßige Datensicherungen (Backups) begibt man sich auf die sichere Seite. Neben den täglichen Sicherungen die wir für Sie anfertigen sollten Sie Ihre Daten zusätzlich selbst regelmäßig sichern. zurück

Virenschutz

Wir schützen Ihre Postfächer zuverlässig vor Gefahren aus dem Internet. Viren, Würmer und sonstige Malware (Malicious Software / bösartige Programme) haben somit keine Chance sich weiter zu verbreiten. In Ihrer Verwaltungsoberfläche können Sie auf Wunsch eigene Anti-Spam-Regeln erstellen. zurück

Spamschutz

Das Internet und deren Benutzerzahl hat in den letzten Jahren immensen Zuwachs erhalten. Mit ihm wuchs jedoch auch die Anzahl an ungewollten Werbeemails (Unsolicited Commercial E-Mail, kurz: UCE). Um Sie weitestgehend vor diesen Belästigungen zu schützen arbeiten wir mit dem Open Source Programm Spamassasin, welches durch Ihr Webmail-Interface konfiguriert werden kann. zurück

SSL-Zertifikat

SSL und TLS sind standardisierte Protokolle für die verschlüsselte Kommunikation zwischen Benutzern und SSL (secure socket layer) Webseiten. Alle Daten einer solchen SSL Verbindung werden verschlüsselt übertragen um ein Ausspähen durch unbefugte Personen zu verhindern. SSL gewährleistet Unternehmen und Privatanwendern eine vertrauensvolle Datenübertragungen um selbst sensible Daten wie z.B. Kreditkartennummern über das Internet übermitteln zu können. Webserver-Zertifikate (SSL-Zertifikate) werden benötigt um so genannte SSL-Sessions zu initiieren. zurück

Zugriff auf Logfiles

Anhand von Log-Dateien können Sie Meldungen Ihrer Software anstatt Sie zum Browser zu senden, was möglicherweise ein Sicherheitsrisiko darstellen kann, in Dateien schreiben auf die nur Sie Zugriff haben. Mit der Zeit können Log-Dateien Ihren vorhandenen Web-Speicherplatz aufbrauchen, daher können wir Ihnen anbieten, dass wir die Log-Dateien Ihrer Ruby on Rails Anwendungen für Sie rotieren. zurück
Kosten

Vertragslaufzeit (Monate)

Sie können Ihre Webhosting Pakete jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen kündigen, eine Mindestvertragslaufzeit besteht nicht. zurück

Einrichtung (EUR)

Wir erheben eine Einrichtungsgebühr in Form einer einmaligen Zahlung. Diese Einrichtungsgebühr können Sie durch Vereinbarung einer Mindestvertragslaufzeit einsparen. zurück

monatlich ab (EUR)

Die Preise für unsere Webhosting-Angebote können monatlich, halbjährlich und jährlich im Voraus per Bankeinzug bezahlt werden. zurück